Über 100 Jahre hinweg wurde von der Firma Hohner alles gesammelt, was für die Branche von Belang war. So entstand die weltweit einzigartige Sammlung von über 25.000 Harmonika-Instrumenten, Werbekatalogen und anderen Dokumenten aller Art. Sie wurde im Jahr 1987 vom Land Baden-Württemberg erworben und dient als Fundus des 1991 eröffneten Deutschen Harmonikamuseums.

Die kulturgeschichtlich ausgerichtete Institution entwickelte sich stetig weiter und konnte im April 2016 einen großen Sprung nach vorn machen: Mit der Wiedereröffnung an neuer Stelle, im Bau V des Hohner Areals, präsentiert sich ein modernes und wesentlich erweitertes Deutsches Harmonikamuseum am authentischen Platz.

Genau dort, wo einst Millionen und Abermillionen von Harmonika- Musikinstrumenten gefertigt wurden, können die Museumsbesucher nun auf über 800 Quadratmetern Fläche die spannende Geschichte der Branche nacherleben.

Komplett barrierefrei wird das neue Museum vielen Interessen gerecht:

  • Durch die vielschichtige multimediale Dauerausstellung mit ihren Musik- und Filmstationen sowie allerlei Superlativen, etwa dem größten spielbaren Knopfgriff-Akkordeon der Welt.
  • Mit deutschen und englischen Ausstellungstexten
  • Mit der eigenen Kinderebene in der Dauerausstellung, die durch ein spannendes Rätselspiel erkundet werden kann
  • Durch das große Schaudepot, in dem viele hundert weitere Instrumente zu bestaunen sind.
  • Foyer und Veranstaltungsbereich machen den Aufenthalt rundum angenehm:
    • Hier werden regelmäßig Sonderausstellungen gezeigt.
    • Zudem locken immer wieder musikalische oder andere Spezialveranstaltungen.
    • Schließlich kann der reichhaltig bestückte Museumsshop genutzt und die Musikautomaten ausprobiert werden. Gruppen können hier - nach Anmeldung - sogar eine Kaffeebewirtung genießen.

Unser Credo: Fachkundige und Laien aus nah und fern sollen gleichermaßen auf Ihre Kosten kommen. Begeisterte Gäste bestätigen uns häufig: Der Besuch des Deutschen Harmonikamuseums im Herzen der Musikstadt Trossingen ist absolut lohnenswert.

Unser aktueller Flyer als PDF zum Download:
Flyer Deutsches Harmonikamuseum
Flyer Deutsches Harmonikamuseum, PDF-Datei zum Download

Trägerverein Deutsches Harmonikamuseum Trossingen e.V.

Das Museum wird getragen vom Trägerverein "Deutsches Harmonikamuseum Trossingen e.V.". 

Wenn Sie uns ebenfalls unterstützen wollen, so würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüßen zu können. Den Mitgliedsantrag können Sie hier herunterladen: